Herzlich Willkommen auf der Homepage der Wohnungsgesellschaft Ruhrgebiet

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Wohnungsgesellschaft Ruhrgebiet mit Sitz in Dinslaken. Wir wollen Sie mitnehmen auf die Reise in unsere lebendige Gemeinschaft, bestehend aus Mietern, Kunden und Mitarbeitern der WoGe.

Für uns hängen Wohnen und Leben einfach eng zusammen. Am 15. Januar 1930 als „Gemeinnützige Wohnungsfürsorge Ruhrkohlebezirk GmbH“ gegründet, blicken wir auf eine mehr als 80-jährige erfolgreiche Geschichte genossenschaftlich geprägten Wohnens zurück. Unsere Mieten sind fair, berücksichtigen den Einzelfall, und Kündigungen aus Eigenbedarf gibt es nicht. Der direkte Draht zwischen Mietern und Mitarbeitern sowie gegenseitiger Respekt sorgen für ein gutes Wohngefühl.

Wir verwalten im eigenen Bestand rund 1000 Mieteinheiten in Herten, Gladbeck, Mülheim, Dinslaken sowie in den Duisburger Bezirken Hamborn, Alt-Hamborn, Marxloh, Röttgersbach, Neumühl, Meiderich, Laar, Wanheimerort und Huckingen.

Aktuelle themen

Weihnachtsmarkt-Fahrt nach Aachen

Bezahlbare Wohnungen

Bienenschutz ist Selbsterhalt

Einen Tag vor dem dritten Advent ging es mit der WoGe Ruhrgebiet wieder auf die Weihnachtsmarkt-Fahrt: Nach dem tollen Erfolg ...

Beim Blick in die Medien fällt seit geraumer Zeit auf, dass das Thema Wohnung und Mietpreise zunehmend auftaucht. Dabei ...

Besonders jetzt im Frühjahr und dem beginnenden Sommer erhalten die Mitarbeiter der WoGe Ruhrgebiet immer mal wieder Anrufe ...

MEHR » MEHR » MEHR »
 

ENTSCHEIDUNG DES AMTSGERICHTS HAMBORN:

Mieter muss 50,00 € Kosten für die dritte Anfahrt zur Prüfung der Rauchwarnmelder übernehmen – es geht um die Sicherheit aller Bewohner des Hauses.

MEHR »


Flyer "Kooperation mit der Volksbank"

Die Genossenschaften in Duisburg kooperieren als Werbeverbund unter dem Slogan „Die Duisburger Wohnungsgenossenschaften. Ein sicherer Hafen.“ Wir gehören dazu. MEHR »

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok